Passendes Tischkicker Zubehör

Für ein optimales Kicker Spiel Erlebnis.
Bei einem Tischkicker beweist man nicht nur sein sportliches Geschick, sondern kann auch mal getrost seinem Alltag entfliehen. Hierbei heißt es einfach Action, Spaß und Spannung mit der eigenen Familie oder den Freunden zu genießen. Um dabei ein ganz besonderes Spielergebnis zu haben, gibt es neben den üblichen Ersatzteilen eine ganze Menge an individuellen Tischkickerzubehör. Diese haben wir in zwei Kategorien aufgeteilt. Einmal die spielerische Grund-Ausstattung damit jeder Schuss sitzt. Und einmal die optische Ausstattung die das Spiel Erlebnis erst so richtig abrunden.

Spielerische Grund Ausstattung

Damit das Spiel an einem Kickertisch überhaupt Spaß macht und man den Kickerball gut abspielen kann, sollte die Grundausstattung stimmen. Dazu zählen Dinge, wie die Kickerstangen. Geht es nämlich um die Kickertischstangen, hat man zwei Möglichkeiten. Entweder man verwendet vollstangen oder Hohlstangen. Der Unterschied zu beiden ist ganz klar, dass Hohlstangen deutlich leichter sind und man nur wenig Kraft benötigt, um ein Schuss abzugeben. Vollstangen hingegen liegen deutlich schwerer in der Hand, diese sind aber dafür auch stabiler. Auch die Kickerfiguren sind ein wichtiger Faktor und das nicht nur optisch. Da diese mit das wichtigste bei einem Tischkickerzubehör sind und die gesamte Spiel-Qualität ausmachen, sollte man hier besonders viel Wert auf gute Figuren legen.

Um eine besonders hohe Treffsicherheit beim Schießen zu haben, hat es deshalb durchaus Vorteile Figuren zu wählen, diese am Fuße etwas grober Strukturiert sind. Je nach Kickertisch-Ausführung sind diese allerdings meistens glatt. Üblicherweise sind Kickerfiguren aus einem sehr robusten Kunststoff gefertigt und passen Standardmäßig an jeden Tisch. Was wäre Kicker ohne den richtigen Kickerball. Kickerbälle sind nicht aller gleich und unterscheiden sich sowohl vom Material als auch vom Gewicht und der Größe. Hierbei gibt es keine Pauschale Antwort, ob der Große aus Kunststoff, der kleine aus Holz, der grobe aus Kork oder der schwere aus Metall besser geeignet ist. Das muss beim Spielen jeder für sich selbst herausfinden.

Der Kickerball macht den Unterschied

Grob kann man aber sagen hat jeder Ball so seine Vor- und Nachteile. Kunststoff und Metall Bälle sind hart, langlebig und ermöglichen ein schnelles Spiel. Dafür ist es aber bei diesen kaum möglich leise zu spielen. Kork Bälle sind eher weich und leicht was das Tempo etwas eindämmt, dafür sind Kork Bälle beim Spielen aber auch sehr Geräusch arm.


Da man beim Tischkicker ausschließlich mit seinen Händen spielt, sind die richtigen Griffe natürlich ein absolutes Muss.

Diese sollten keinesfalls zu glatt sein, da man sonst gerade mit schwitzigen Händen ständig abrutscht. Am besten geeignet sind Griffe mit einer Groben aber dennoch Handschonenden Struktur. Viele Profikicker bevorzugen Holzgriffe, da diese am besten in der Hand liegen. Da es beim Kickern ordentlich zur Sache geht, muss der Tisch natürlich standfest sein, das funktioniert nur mit Standfüßen, diese robust und langlebig sind. Am besten geeignet sind Füße, diese etwas breiter sind und jede einzelne Bewegung perfekt ausbalanciert. Auch kann es große Vorteile haben, wenn sich die Füße in der Höhe verstellen lassen, damit der Tisch auch bei leichten Unebenheiten sicher steht.

Optisches Highlight und wahres Spiel Erlebnis

Um ein wahres Spiel Erlebnis zu bekommen und den Kickertisch auch optisch zum Highlight werden zu lassen, dürfen natürlich auch die passenden Trikots nicht fehlen. Bei der heutigen Auswahl bleiben kaum Wünsche offen. Doch kommt die beste Spiel-Atmosphäre natürlich auf, wenn man die Trikots seiner Lieblings Fußballmannschaft und einen schweren Gegner wählt. Die meisten Trikots bestehen aus Baumwolle und lassen sich einfach überstülpen. Der Vorteil hierbei ist, dass man sie so nach Belieben auch waschen kann. Praktisch und total beliebt ist auch ein elektrischer Torzähler. Die Lichtschranke und die digitale Anzeige Tafel halten jedes Tor genau fest, so braucht man sich auch keine Sorgen mehr machen, dass sich der Gegner vielleicht ein Tor dazu geschummelt hat. Zudem haben elektrische Torzähler auch noch andere Funktionen wie zum Beispiel eine Zeitanzeige um alles so echt wie möglich nachzuspielen.

Was natürlich auch nicht fehlen darf, um dem Kickertisch das letzte Highlight zu verpassen sind robuste Flaschenhalter aus Chrom oder Kunststoff. Flaschenhalter machen es möglich, während des Spiels zu trinken, sodass man auf lästige Trinkpausen verzichten kann. Anzubringen sind diese in der Regel ganz einfach durch ran klicken.